Aptamil Pronutra Range

AB JUNI

Aptamil Pronutra Range

Aptamil Profutura im neuen Design, mit neuem Namen & neuer Verpackung

neues-profutura-packaging.png

NEU: Aptamil Profutura Duo

  • Aptamil Profutura Duo 2 – weiterhin als Ergänzung zum Stillen oder für die Zeit nach dem Stillen geeignet
  • Gleiche Rezeptur in der neuen & praktischen Premium-Dose
  • Weiterhin mit unserer besten Kombination aus HMO, hochwertigem Milchfett und Vitamine C&D laut Gesetz

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

Aptamil Profutura wird ab Juni 2022 in einer neuen Verpackung und im neuen Design erhältlich sein. Auch der Name ändert sich leicht: Aus Aptamil Profutura wird Aptamil Profutura Duo. Die Rezeptur bleibt unverändert. 

Aptamil Profutura Duo 1 ist in der Schweiz nicht verfügbar. Wir empfehlen Aptamil Profutura Duo Pre als Anfangsmilch während der ersten 6 Monaten. Nach 6 Monaten begleitend zu Beikost kannst du mit der Stufe 2 beginnen.

Aptamil Profutura Duo 2 ist unsere fortschrittlichste Rezeptur. Sie enthält unsere beste Kombination aus HMO 2'-FL, Nutri Fibers GOS / FOS, Lactofidus Prozess und hochwertigem Milchfett. Damit beruht sie auf unseren neuesten Erkenntnissen aus 50 Jahren Muttermilchforschung. 

Nein, die ‚Safebox‘ wird dauerhaft durch unsere neue Premium-Dose ersetzt. 

Alle unsere Aptamil-Produkte sind auf mehr als 50 Jahren Forschung basieren. Im Einklang zu unseren hohen Qualitätsstandards ist es unsere Ambition, Eltern stets die besten Produkte in praktischen und hochwertigen Verpackungen anzubieten.

Aptamil Profutura Folgemilch ist unsere fortschrittlichste Rezeptur mit unserer besten Nährstoffkombination. Passend zu diesem Premium-Standard freuen wir uns, das Produkt nicht nur in einem Verpackungsformat anzubieten, das sich vom restlichen Portfolio abhebt, sondern es nun in der noch hochwertigeren, praktischen und stabilen Premium-Dose anzubieten. 

Alle Produkte werden weiterhin in der Apotheke, im Lebensmitteleinzelhandel und im Online-Handel verfügbar sein.

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Aussagen dazu machen können, wann exakt die neuen Packungen im Handel verfügbar sein werden, da dies von Filiale zu Filiale unterschiedlich sein kann.

Bitte beachte, dass zudem für eine gewisse Übergangszeit sowohl die aktuellen als auch die neuen Packungen gleichzeitig im Handel verfügbar sein können.

Die neue Premium-Dose ist unsere hochwertigste Verpackung und neben ihrer besonderen Optik ganz auf eine praktische Handhabung für Eltern ausgelegt.

Durch die Fertigung der Verpackung aus Metall ist die Premium-Dose besonders stabil und bietet dem Pulver den optimalen Schutz.

Zudem ist die Dose wiederverschliessbar und auf das Handling mit einer Hand ausgelegt. Für eine optimale Dosierung ist die Dose mit einer Abstreichkante versehen; der Messlöffel kann bequem an der Löffelhalterung angebracht werden. 

Nein, die Rezeptur verändert sich nicht mit dem Verpackungswechsel. Es handelt sich weiterhin um unsere fortschrittlichste Folgemilch mit unserer besten Nährstoffkombination, welche es ab Juni 2022 in der neuen Premium-Dose gibt. 

Da sich die Rezeptur mit der Verpackungsumstellung auf die neue Premium-Dose nicht ändert, kannst du ganz einfach wechseln und musst dabei nichts beachten.

Bitte achte wie immer auf die Zubereitungsempfehlungen auf der Verpackung.

Unsere Dose ist recyclebar und gehört in die Sammelstelle. Bitte Deckel entfernen und zusammen mit dem Löffel separat entsorgen. Die Dose besteht aus Stahlblech und wird je nach Sammelsystem separat bei Stahl-/Weissblech oder zusammen mit Aluminium gesammelt.

Wir sind stets bemüht, uns im Bereich Verpackungen zu verbessern. Aus diesem Grund hat Danone im Oktober 2018 eine „Packaging Policy“ veröffentlicht, um bis 2025 das weltweite Aufkommen von Plastikmüll zu verringern. Um dieses Ziel zu erreichen, verpflichtet sich Danone dazu: 

1.   weltweit alle Verpackungen so zu gestalten, dass sie geschlossene Materialkreisläufe ermöglichen und unterstützen – also die Verpackungen noch besser recyclingfähig zu entwickeln. 

2.   den Anteil an recyceltem Material in allen unseren Verpackungen zu erhöhen. 

3.   sich weltweit für funktionierende Sammel- und Recyclingsysteme einzusetzen. 

Diese Verpflichtung gilt für all unsere Geschäftsbereiche weltweit und somit auch für unsere Verpackungen von Nutricia Milupa.

Auf lokaler Ebene prüfen wir zum aktuellen Zeitpunkt daher unterschiedliche technische Möglichkeiten, um diese Ziele bis spätestens 2025 zu erreichen. Dabei steht für uns die recyclingfähige Gestaltung unserer Verpackung sowie das Nutzen von recyceltem Material im Vordergrund. Denn gut funktionierende Sammel- und Recyclingsysteme gibt es in der Schweiz bereits. Die Sammelstellen in Ihrer Nähe finden Sie auf der Webseite von Swiss Recycling: https://www.swissrecycling.ch/de/bevoelkerung/recycling-map.

Grundsätzlich ist bei dem Thema Verpackungen für uns jedoch entscheidend, dass Massnahmen nicht auf Kosten der Produktsicherheit oder Praktikabilität erfolgen. Denn diese haben für unsere äusserst sensiblen Konsumenten – nämlich kleine Babys und Patienten – die höchste Priorität.

Wir sind für dich da!

Hast du Fragen? Jasmin und das Aptaclub Elternservice Team sind gerne für dich da.