Schwangerschaft

      SSW 36

      Ihr Baby nimmt die endgültige Geburtsposition ein.

      Woche 36

      Ihr Baby hat in der 36. SSW ungefähr die Grösse eines Salatkopfes, ist etwa 48 cm lang und wiegt 2,6 kg.

      Grösse 48 cm Gewicht 2,6 kg

      Ihr Baby in der 36. SSW

      Das Gehirn ist in den letzten Wochen noch einmal kräftig gewachsen. Dabei hat es auch die Stirn Ihres Babys ausgeprägt. Es bereitet sich ausserdem jetzt schon perfekt auf seine erste Milchnahrung vor. Jedes Daumennuckeln, Atmen und Schlucken Ihres Kleinen im Mutterleib trainiert die kleinen Muskeln und Organe, die an der Nahrungsaufnahme und der Verdauung beteiligt sind.

      Der Fötus nimmt jetzt seine endgültige Geburtsposition ein und wiegt schon mehr als 2 kg. Bis zur Geburt wird er noch einmal kräftig an Gewicht – ca. 1 kg – zulegen.

      Ihre 36. SSW

      Ihr Baby rutscht nun tiefer in den Geburtskanal, sodass Lunge und Magen wieder mehr Platz haben. Kurzatmigkeit und Sodbrennen gehören daher nun der Vergangenheit an. Vielleicht haben Sie jetzt beim Gehen manchmal Schmerzen. Das liegt an den Bändern im Beckenbereich, die sich jetzt schon für die Geburt zu lockern beginnen.

      Tipp von Melanie, Mami von zwei Kindern im Aptaclub Elternservice Team

      Um den kindlichen Wachstumsschub zu unterstützen haben Sie in den letzten Wochen Ihrer Schwangerschaft einen besonders hohen Bedarf an Eiweiss. Bauen Sie so oft wie möglich Fisch, Milchprodukte, Käse, Eier und Hülsenfrüchte in Ihren Speiseplan ein.

      Eisenreiche Lebensmittel helfen zudem der Bildung roter Blutkörperchen, welche Ihren Uterus bei der Geburtsvorbereitung unterstützen. Pflanzliche Quellen von Eisen sind unter anderem Brunnenkresse und Broccoli. Vitamin C hilft bei der Eisenaufnahme aus pflanzlichen Quellen, daher ist die Aufnahme von Vitamin C im Rahmen der Ernährung während der Schwangerschaft besonders wichtig.

      Wichtige Termine in der 36. SSW

       

      Dies ist die letzte Woche, in der werdende Mütter noch sicher fliegen können, wenn es bisher keine Komplikationen in der Schwangerschaft gegeben hat. Ab der 37. Schwangerschaftswoche gilt die Schwangerschaft als voll ausgetragen und es besteht nun jederzeit die Möglichkeit, dass die Wehen eintreten. Die meisten Fluggesellschaften erlauben es schwangeren Frauen nicht, nach der 37. Woche zu fliegen. Von Langstreckenflügen (über 5 Stunden) ist ab diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft generell abzuraten.

      Wir sind für Sie da!

      Haben Sie Fragen? Jasmin und das Aptaclub Elternservice Team sind gerne für Sie da.

      Werden Sie Mitglied im Aptaclub!

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Geschenke sichern!

      Registrieren Sie sich jetzt im Aptaclub und erhalten Sie

      • wertvolle Informationen zu Ihrer Schwangerschaft  und Ihr Baby per E-Mail
      • GRATIS Produktmuster
      Jetzt registrieren

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Geschenke sichern!

      Registrieren Sie sich jetzt im Aptaclub und erhalten Sie

      • wertvolle Informationen zu Ihrer Schwangerschaft und Ihrem Baby per E-Mail
      • Kleine Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken
      • GRATIS Produktmuster
      Jetzt registrieren

      Das könnte Sie auch interessieren: